Urwelt-Mammutbaum (Samen)


Urwelt-Mammutbaum (Samen)

Auf Lager

3,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Metasequoia glyptostroboides

Wissenswertes: Der Urwelt-Mammutbaum gilt als lebendes Fossil. Erst 1944 wurden Pflanzen in China wiederentdeckt. Das leuchtend frischgrüne Laub und die Herbstfärbung machen dieses Sumpfzypressengewächs zu einem beliebten Zierbaum. Der Baum ist in Europa winterhart und übersteht Temperaturen bis -30° C ohne Schaden.

Herkunft: Nördliche Halbkugel.


Anzucht: Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich. Legen Sie die Samen für etwa 10 Tage in den Kühlschrank und streuen Sie sie dann auf feuchte Anzuchterde. Bedecken Sie die Samen nur dünn mit dem Anzuchtsubstrat. Bei gleichmäßiger Feuchtigkeit und einer Temperatur um 20° C keimen die ersten Samen nach 3 bis 6 Wochen.

Standort / Licht: Der Urwelt-Mammutbaum kann schattig bis vollsonnig stehen. Zur idealen Entfaltung benötigt er einen freien Standort.

Pflege: Der Baum benötigt feuchten, nährstoffreichen Boden und kann bereits im ersten Jahr ausgepflanzt werden. Als Jungpflanze ist er sehr schnellwüchsig und kann durchaus einen Meter pro Vegetationsperiode wachsen. Das Wachstum hält bis in den Spätherbst hinein an.

Überwinterung: Erst zum Winter verfärbt sich das Laub in viele goldbraune Töne und fällt dann ab. Der Neuaustrieb beginnt im Frühjahr ab Mitte April.

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Pflanzen & Samen, Geschenkartikel